Ihre Ansprechpartner

 

Rechtsanwalt Thomas Becker LL. M.,

Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Rechtsanwältin Anja Schmidt-Bohm,

Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

Rechtsanwalt Martin Borchert


Kurfürstenstraße 22
14467 Potsdam
Tel.:    0331-601093
Fax:    0331-6010950
E-Mail: sekretariat@becker-anwaltskanzlei.de

 

 

Kirchliches Arbeitsrecht

 

Auf die Arbeitsverhältnisse bei diakonischen Einrichtungen der evangelischen und katholi­schen Kirche, sowie in Gemeinden und Verwaltungen der evangelischen und katholischen Kirche selbst findet die Spezialmaterie des kirchlichen Arbeitsrechtes Anwendung.

 

Hier spielen die so genannten Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR), aber auch tarifvertragsähnli­che Regelungswerke der evangelischen und katholischen Kirche eine große Rolle. Teils wenden diakonische Einrichtungen auch Tarifverträge des öffentlichen Dienstes und in jüngster Zeit eigene Arbeitsordnungen an.

 

Bei der Beratung zu arbeitsrechtlichen Themen und bei der Lösung arbeitsrechtlicher Kon­flikte im Hinblick auf Arbeitsverhältnisse in der Diakonie und in kirchlichen Einrichtungen ist neben der Kenntnis des allgemeinen Arbeits- und Tarifrechts ein sicherer Umgang mit der Spezialmaterie kirchlichen Arbeitsrechtes einschließlich des kirchlichen Mitarbeitervertre­tungsrechtes unerlässlich.

 

Wir beraten und vertreten Sie in allen diesen Fragen gern, insbesondere zu den Themen­kreisen

  • Einstellung, Eingruppierung, Arbeitszeitfragen
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen im Bereich der Diakonie und der Kirche
  • Kündigungsschutzverfahren im Bereich des kirchlichen Arbeitsrechtes
  • Konflikte zwischen Mitarbeitervertretung und kirchlichem Dienstgeber
  • Gestaltung und Aushandlung von Dienstvereinbarungen zwischen Mitarbeitervertretung und dem Dienstgeber
  • Vertretung vor den Schiedsstellen des Diakonischen Werkes, der Caritas sowie der evangeli­schen und katholischen Kirche
  • Vertretung vor dem Gerichtshof der EKD in Hannover
  • Bewertung aller Fragen des kirchlichen Arbeitsrechtes einschließlich der Vereinbarkeit spe­zial-kirchlicher Regelungen mit dem allgemeinen Arbeits- und Tarifrecht.

Sowohl Frau Rechtsanwältin Schmidt-Bohm, als auch Herr Rechtsanwalt Becker sind berechtigt, vor allen kirchlichen Schiedsstellen und Gerichten aufzutreten.