Ihre Ansprechpartner

 

Rechtsanwalt Thomas Becker LL. M.,

Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Rechtsanwältin Anja Schmidt-Bohm,

Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

Rechtsanwalt Martin Borchert


Kurfürstenstraße 22
14467 Potsdam
Tel.:    0331-601093
Fax:    0331-6010950
E-Mail: sekretariat@becker-anwaltskanzlei.de

 

 

Öffentliches Dienstrecht

 

Wir beraten und vertreten sie in allen Fragen des öffentlichen Dienstrechtes. Die Arbeitsver­hältnisse zwischen den Angestellten des öffentlichen Dienstes bei Bund, Ländern, Landkrei­sen und Kommunen sind geprägt von den Tarifwerken des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD) für Bund, Landkreise und Kommunen und des Tarifvertrages der Länder (TV-L) für die Landesbediensteten.

In der Region Berlin-Brandenburg findet das öffentliche Dienstrecht auf eine Vielzahl von Arbeitsverhältnissen bei den Bundesbehörden, in den Landesverwaltungen der Bundeslän­der Berlin und Brandenburg sowie bei Kommunen und Landkreisverwaltungen Anwendung. Darüber hinaus wenden auch wissenschaftliche Einrichtungen wie Universitäten und For­schungsinstitute und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts, die in der Region Berlin-Brandenburg zahlreich vertreten sind, das öffentli­che Dienstrecht auf ihre Arbeitsverhältnisse an.


Neben der Kenntnis dieser komplizierten Tarifvertragswerke und der dazu ergangenen Rechtsprechung ist der sichere Umgang mit den Regelungen dieser Tarifverträge Voraus­setzung für eine erfolgreiche Beratung und Vertretung im öffentlichen Dienstrecht. Wir befas­sen uns mit diesem sehr speziellen Bereich des Arbeitsrechtes seit vielen Jahren und verfügen auch hier über große Erfahrung, auch in der gerichtlichen Vertretung.

 

Wenden Sie sich an uns insbesondere bei

  • Umsetzung/Versetzung
  • Kündigungsschutzverfahren im öffentlichen Dienst
  • Fragen zu Arbeitszeit, Gehalt, Zulagen im öffentlichen Dienst
  • allen anderen arbeitsrechtlichen oder tarifrechtlichen Fragen zum öffentlichen Dienstrecht (z. B. bei Eingruppierungskonflikten)

Daneben beraten und vertreten wir auch zu allen Fragen des Personalvertretungsrechtes unter besonderer Berücksichtigung der jeweiligen Besonderheiten des Bundespersonalver­tretungsrechtes und der Personalvertretungsgesetze der Bundesländer, insbesondere Berlins und Brandenburgs.

 

Hier sind wir behilflich bei der Klärung der Beteiligungsrechte der Personalräte, aber auch bei der Gestaltung von Dienstvereinbarungen zwischen dem öffentlichen Arbeitgeber und den Personalräten.